ÜBER

Hanne in Højer etablierte sich 1990 – die ersten Jahre war der Ausgangspunkt für ihren Betrieb die frühere Zimmererwerkstatt – 2001 wurde das neue Geschäftsgebäude eingeweiht und die Zimmererwerkstatt verwandelte sich in die Webwerkstatt.
In diesem Rahmen wird heute Kunsthandwerk aus meiner eigenen Produktion und von tüchtigen Kollegen und Produzenten hergestellt und verkauft, alles nach meinem eigenen Geschmack ausgesucht. Meine Produkte sind hauptsächlich aus Wolle, aber ich verwende auch andere natürliche Materialien. In der Werkstatt wird mit Weben und Stricken gearbeitet. Die Grundlage dieser Arbeit ist die Freude am Zeichnen und Malen.
Die Natur ist die ewige Inspirationsquelle, auch Erlebnisse und Eindrücke von Reisen kommen oft in meinen Arbeiten zum Ausdruck.
Meine Arbeit ist eigentlich mein Lebensstil – mein Mann und ich leben zusammen, und er hat unser Zuhause gezeichnet und gebaut. Das schafft einen Zusammenhang in unserem Leben.